Dr. Verena Thaler - Publikationen und Vorträge

Monographien

  • Thaler, Verena (2012): Sprachliche Höflichkeit in computervermittelter Kommunikation. Tübingen: Stauffenburg.

    Rezensionen:
    Bedijs, Kristina (2014), in: Zeitschrift für romanische Philologie 130 (1), 219-224.
    Warm, Johanna (2014), in: Linguistische Berichte 238, 231-234.
  • Thaler, Verena (2003): Chat-Kommunikation im Spannungsfeld zwischen Oralität und Literalität. Berlin: Verlag für Wissenschaft und Forschung

    Rezensionen:
    Knopp, Matthias (2005), in: Zeitschrift für Angewandte Linguistik 43, 119-124.
    Manno, Giuseppe (2006), in: Moderne Sprachen 50 (1), 119-128.


Herausgeberschaft

  • Baechler, Coline/Eckkrammer, Eva Martha/Müller-Lancé, Johannes/Thaler, Verena (Hrsg.) (2016): Medienlinguistik 3.0. Formen und Wirkung von Textsorten im Zeitalter des Social Web. Berlin: Frank & Timme.
  • Eckkrammer, Eva Martha/Thaler, Verena (Hrsg.) (2013): Kontrastive Ergonymie. Romanistische Studien zu Produkt- und Warennamen. Berlin: Frank & Timme.


Aufsätze in Zeitschriften

  • Thaler, Verena (2017): Bedeutungskonstitution in der Interaktion: Die Partikel bien im gesprochenen Französisch. In: Zeitschrift für romanische Philologie 7, 30-56.
  • Thaler, Verena (2016): Italian mica and its use in discourse: An interactional account. In: Journal of Pragmatics 103, 49-69.
  • Thaler, Verena (2014): Kommunikation im digitalen Zeitalter: Verändert das Internet den Kommunikationsbegriff? In: Quo Vadis Romania 43, 41-55.
  • Thaler, Verena (2013): Le concept d'espace dans le discours électronique et son rôle dans la construction des relations interpersonnelles. In: Thélème. Revista Complutense de Estudios Franceses 28, 259-276.
  • Thaler, Verena (2012): Mitigation as modification of illocutionary force. In: Journal of Pragmatics 44 (6-7), 907-919.
  • Thaler, Verena (2008): L'enjeu de la compétence pragmatique en langue étrangère. Une étude sur les procédés de mitigation en allemand L1 et L2. In: Canadian Journal of Applied Linguistics/Revue canadienne de linguistique appliquée 11 (3), 193-214.
  • Thaler, Verena (2007): Mündlichkeit, Schriftlichkeit, Synchronizität. Eine Analyse alter und neuer Konzepte zur Klassifizierung neuer Kommunikationsformen. In: Zeitschrift für Germanistische Linguistik 35, 147-182.
  • Thaler, Verena (2006): Strategien der Abschwächung bei Fremdsprachenlernern und Muttersprachlern. Eine experimentallinguistische Untersuchung zur pragmatischen Kompetenz. In: Theorie und Praxis 10, 119-144.
  • Thaler, Verena (2005): Sprechen Frauen tatsächlich anders als Männer? Eine wissenschaftstheoretische Untersuchung zu Theorie und Methode der feministischen Linguistik. In: Grazer Linguistische Studien 63, 99-121.
  • Thaler, Verena (2005): Zur Problematik der Synchronizität computervermittelter Kommunikation. In: Zeitschrift für Angewandte Linguistik 43. Frankfurt/Main: Peter Lang, 76-98.


Aufsätze in Sammelbänden

  • Eckkrammer, Eva Martha/Thaler, Verena (im Erscheinen): Ökonyme im Wandel der Zeit. In: Herling, Sandra/Calderón, Marietta (Hrsg.): Namenmoden syn- und diachron. Stuttgart: ibidem.
  • Thaler, Verena (im Erscheinen): Ergonomastik. In: Herling, Sandra/Calderón, Marietta (Hrsg.): Handbuch der romanistischen Onomastik. Berlin: Frank & Timme
  • Thaler, Verena (2017): Crowdsourcing translation. In: Bedijs, Kristina/Maaß, Christiane (Hrsg.): Manual of Romance Languages in the Media. Berlin/New York: de Gruyter, 489-505.
  • Coline Baechler/Eckkrammer, Eva Martha Eckkrammer/Müller-Lancé, Johannes/Thaler, Verena (2016): Einleitung: Medienlinguistik 3.0 als Herausforderung. In: Baechler, Coline/Eckkrammer, Eva Martha/Müller-Lancé, Johannes/Thaler, Verena (Hrsg.): Medienlinguistik 3.0. Formen und Wirkung von Textsorten im Zeitalter des Social Web. Berlin: Frank & Timme, 11-20.
  • Thaler, Verena (2016): Varieties of wordplay. In: Knospe, Sebastian/Onysko, Alexander/Goth, Maik (Hrsg.): Crossing Languages to Play with Words. Multidisciplinary Perspectives. Berlin/Boston: De Gruyter (The Dynamics of Wordplay, 3), 47-62.
  • Thaler, Verena (2014): Negative evaluation and face work in French and Italian online commentaries. In: Bedijs, Kristina/Held, Gudrun/Maaß, Christiane (Hrsg.): Face Work and Social Media. Hamburg et al.: LIT-Verlag, 277-296.
  • Eckkrammer, Eva Martha/Thaler, Verena (2013): Die Ergonymie als namenkundliche Subdisziplin. Beobachtungen zur Terminologie und zum aktuellen Forschungsstand. In: Eckkrammer, Eva Martha/Thaler, Verena (Hrsg.): Kontrastive Ergonymie. Romanistische Studien zu Produkt- und Warennamen. Berlin: Frank & Timme, 7-53.
  • Thaler, Verena (2012): Beziehungsorientierte Online-Kommunikation aus theoretischer und empirischer Perspektive. In: Bedijs, Kristina/Heyder, Karoline Henriette (Hrsg.): Sprache und Personen im Web 2.0. Linguistische Perspektiven auf YouTube, SchülerVZ & Co. Münster: LIT, 131-152.
  • Thaler, Verena (2012): Zur Bedeutung realer und virtueller Räume in beziehungsorientierter Online-Kommunikation. In: Gerstenberg, Annette/Polzin-Haumann, Claudia/Osthus, Dietmar (Hrsg.): Sprache und Öffentlichkeit in realen und virtuellen Räumen. Akten der Sektion auf dem 7. Kongress des Frankoromanistenverbands (Essen, 29.9.-2.10.2010). Bonn: Romanistischer Verlag, 197-216.
  • Thaler, Verena (2011): La politesse verbale: Analyse d'un concept. In: Held, Gudrun/Helfrich, Uta (Hrsg.): Cortesia Politesse - Cortesía. La cortesia verbale nella prospettiva romanistica. La politesse verbale dans une perspective romaniste. La cortesía verbal desde la perspectiva romanística. Aspetti teorici e applicazioni / Aspects théoriques et applications / Aspectos teóricos y aplicaciones. Frankfurt am Main et al.: Peter Lang, 59-74.
  • Thaler, Verena (2010): Abtönung als Ausdruck von Unsicherheit bei Fremdsprachenlernern und Muttersprachlern. In: Harden, Theo/Hentschel, Elke (Hrsg.): 40 Jahre Partikelforschung. Tübingen: Stauffenburg, 151-167.


Rezensionen

  • Thaler, Verena (2015): Rezension zu Sabine Bastian/Julia Burkhardt/Elisabeth Burr (Hrsg.) (2014): Langue et identité dans l’espace digital (Sprache – Kultur – Gesellschaft, 15), Frankfurt am Main et al.: Lang. In: Zeitschrift für romanische Philologie 131 (4), 1188–1191.
  • Thaler, Verena (2013): Rezension zu Sandro M. Moraldo (Hrsg.) (2011): Internet.Kom. Neue Sprach- und Kommunikationsformen im WorldWideWeb. Band 2: Medialität, Hypertext, digitale Literatur, Rom: Aracne. In: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft 5 (1), 65-69.


Vorträge

  • „Computervermittelte Interaktion: Verknappung oder Reichhaltigkeit?" Vortrag am XXXIV. Romanistentag, Sektion Phänomene der Verknappung in den romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen, Mannheim, 26. - 29. Juli 2015.
  • „Ökonyme zwischen Emotion und Information". Vortrag an der Tagung „Namenmoden syn- und diachron", Siegen, 18./19. Juni 2014 (zusammen mit Eva Martha Eckkrammer).
  • „Das Wortspiel im synchronen Online-Diskurs". Vortrag im Rahmen des DFG-Netzwerks „Dynamik des Wortspiels: Sprachkontakt, sprachliche Kreativität, Sprecher-Hörer-Interaktion", Tübingen, 15.-17. Mai 2014.
  • „Handlungen der Aufforderung in synchroner Online-Kommunikation im beruflichen Kontext". Vortrag am XXXIII. Romanistentag, Sektion Angewandte Romanistische Linguistik: Kommunikations- und Diskursformen im 21. Jahrhundert, Würzburg, 22.-25. September 2013.
  • „Face work in französischen und italienischen Online-Kommentaren". Vortrag an der Tagung „Face Work and Social Media", Hildesheim, 23.-25. Mai 2013.
  • „Beziehungsorientierte Online-Kommunikation aus theoretischer und empirischer Perspektive". Vortrag an der interdisziplinären Tagung „Personen im Web 2.0", Sektion Sprache und Personen im Web 2.0, Göttingen, 23.-25. September 2011.
  • „Sprachliche Strategien der sozialen Interaktion in Chat-Gesprächen". Vortrag an der Tagung „Sprache als soziale und kulturelle Praxis. Neue Ergebnisse aus der Linguistik", Sektion Kommunikation in den Neuen Medien, Basel, 8.-10. Juni 2011.
  • „Espace réel et espace virtuel dans les conversations électroniques des chats". Vortrag am 7. Kongress des Frankoromanistenverbandes, Sektion 5 Sprache und Öffentlichkeit in realen und virtuellen Räumen, Essen-Duisburg, 29. September - 02. Oktober 2010.
  • „Verbale Höflichkeit: Konzepte und Strategien". Vortrag am Internationalen Kolloquium zur verbalen Höflichkeit und Translation, Mainz/Germersheim, 4./5. Dezember 2009.
  • „La politesse verbale: Analyse d'un concept". Vortrag am XXXI. Romanistentag, Sektion Verbale Höflichkeit aus romanistischer Perspektive, Bonn, 27. September - 01. Oktober 2009.
  • „Abtönung als Ausdruck von Unsicherheit bei Fremdsprachenlernern und Muttersprachlern". Vortrag an der Tagung „40 Jahre Partikelforschung", Bern, 11.-13. Februar 2009.
  • „Zur Bedeutung des Wortschatzes für die pragmatische Kompetenz". Vortrag an der 10. Grazer Tagung für DaF/DaZ, Graz, 22./23. Juni 2007.
  • „Das Experiment als Methode der empirischen Sozialforschung. Zur Relevanz der Variablen Geschlecht und Schulleistung im Sprachverhalten von Schülern und Schülerinnen". Vortrag im Forschungskolloquium der Universität Salzburg, 5. Dezember 2003.
  • „Phänomene der Unsicherheit im Sprachverhalten von Salzburger Mittelschülern. Eine experimentallinguistische Untersuchung zur Relevanz der Variablen Geschlecht und Schulleistung". Vortrag im Forschungskolloquium der Universität Salzburg, 15. Mai 2003.