Dr. Amina Kropp - Lehrveranstaltungen


Lehrveranstaltungen am Romanischen Seminar der Universität Mannheim

HWS 2016 

VL: Koordination/Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“ (Phonetik/Phonologie; Morphologie; Semantik; Vulgärlatein/Sprachwandel; Mehrsprachigkeit; Zeichentheorien/Pragmatik)

FSS 2016
MS: "Spracherwerb und -management in mehrsprachigen Kontexten"

HS: „El Cono Sur como zona de contacto“

VL: Koordination/Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“ (Semantik; Vulgärlatein/Sprachwandel; Mehrsprachigkeit; Zeichentheorien/Pragmatik)

HWS 2015

MS: „ Migration, Mehrsprachigkeit, Spracherwerb"

PS: „Französisch unter der Lupe: Sprachliche Besonderheiten aus historischer Sicht

VL: Koordination/Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“ (Semantik; Vulgärlatein/Sprachwandel; Mehrsprachigkeit; Zeichentheorien/Pragmatik)

FSS 2015
MS: „Vorsprung durch Vorwissen? Sprachvergleich und Transfer beim Spracherwerb"

HS/MS (interdisziplinär, mit JProf. Dr. Neu): „Sprachliche Identität(en): Minderheiten- und Literatursprache(n) auf Sardinien"

VL: Koordination/Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft" (Semantik; Vulgärlatein/Sprachwandel; Mehrsprachigkeit)
HWS 2014
MS: "Mehrsprachigkeit und Spracherwerb aus Sicht der Kognitions- und Neurolinguistik"

PS: „‘Vergleichbar und unvergleichlich?' - Französisch und Spanisch im Sprachvergleich"

VL: Koordination/Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft" (Semantik; Vulgärlatein/Sprachwandel; Mehrsprachigkeit)

HWS 2013 und FSS 2014 (Elternzeit)

FSS 2013
HS:  „Minderheitensprachen und Sprachinseln in Italien" (mit Sardinien-Exkursion, 05/2013)

HS:    "Spracherwerb im Kontext von Mehrsprachigkeit am Beispiel Spaniens"

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“

HWS 2012
HS:    "Sprache und Migration"

PS:    "Semantik des Spanischen"

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“

FSS 2012
HS:    „Sprache und Identität im hispanophonen Raum"

PS:    "Le(s) langage(s) du pouvoir. Analyse pragmatique de textes politiques français."

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“

VL:    Mitwirkung an der Vorlesung „Mediale Kommunikation“

HWS 2011
HS:    "Das Spanische im Rio de la Plata-Gebiet"

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“

FSS 2011
PS:    „Varietätenlinguistik des Spanischen“

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“

HWS 2010
HS:    „Entwicklungen der romanischen Sprachwissenschaft von ihren Anfängen im 19. Jh. bis heute“

VL: Mitwirkung an der Ringvorlesung „Einführung in die romanische Sprachwissenschaft“


Lehrveranstaltungen am Romanischen Seminar, Universität Heidelberg


WS 2007 /2008        
Sprachwiss. Übungen: „Altfranzösisch 1“ / „Altfranzösisch für Staatsexamenskandidaten“

SoSe 2007        
Sprachwiss. Übungen: „Altfranzösisch 1“ / „Altfranzösisch für Staatsexamenskandidaten“


Lehrveranstaltung am Seminar für Alte Geschichte, Universität Heidelberg


WS 2006/2007        
PS:    „Religion und Magie in der römischen Gesellschaft“


Lehrveranstaltung am Interdisziplinären Doktorandenkolleg, Universität Heidelberg


SoSe 2005        
Doktorandenseminar (interdisziplinär): „Medium, Kommunikation und Überzeugung“

WS 2004/2005        
Doktorandenseminar (interdisziplinär): „Der Wissenschaftsstandort Heidelberg“ (mit Dr. Ch. Heitz)