Dr. Inge Beisel (Akademische Oberrätin) - Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen am Romanischen Seminar der Universität Mannheim
Einzelheiten können Sie im Studierendenportal einsehen.

HWS 2017

Luis Buñuel und Carlos Saura: Meister filmästhetischer Innovation im spanischen Kino des 20. Jahrhunderts - Proseminar

Schreiben im Kontext des französischen Existentialismus: Albert Camus
- Proseminar

Geschichtskonstruktionen im französischen Film des 20. Jahrhunderts
- Proseminar

Einführung in die romanische Literatur- und Medienwissenschaft
- Vorlesung



FSS 2017

Klassiker des französischen Films des 20. / 21. Jahrhunderts - Proseminar

Macht und Gewalt im spanischsprachigen Film des 20./21. Jahrhunderts - Proseminar

Schreiben im Kontext der französischen Aufklärung: Philosophische, ästhetische und literarische Diskurse
- Proseminar

Juan Ramón Ribeyro: Meister peruanischen Erzählens - Proseminar

Einführung in die romanische Literatur- und Medienwissenschaft - Vorlesung


HWS 2016

Konzeptionen des französischen Realismus (Stendhal, Balzac, Flaubert) - Proseminar

Argentinische Erzähler: J.L. Borges und J. Cortázar
- Proseminar

Filmische Blicke auf nationale Traumata in der französischen Geschichte des 20. Jahrhunderts
- Proseminar

Einführung in die romanische Literatur- und Medienwissenschaft
- Vorlesung


FSS 2016

Diskursstrategien des Franquismus - Proseminar

Oppositionstheater während der Franco-Diktatur: La Generación Realista
- Proseminar

Asuntos de familia
: Familienrepräsentationen im spanischen Film des 20./21. Jahrhunderts
(Kurs A und B) - Proseminar

Molière: Meister der haute comédie - Proseminar

Einführung in die Literatur- und Medienwissenschaft der Romania - Vorlesung

 
HWS 2015/16

Das avantgardistische Theater Frankreichs - Proseminar

Die Nouvelle Vague als Beispiel filmästhetischer Innovation im frz. Film des 20. Jahrhunderts (Kurs A und B) - Proseminar

Asuntos de honra: Zur Ehrproblematik in der spanischen Literatur - Proseminar

Einführung in die Literatur- und Medienwissenschaft der Romania - Vorlesung

 
FSS 2015

Spanische avantgardistische Lyrik - Proseminar

Französische Erzählungen des 19. Jahrhunderts - Proseminar

Geschichtskonstruktion im aktuellen spanischen Film (Kurs A und B) - Proseminar

Einführung in die Literatur- und Medienwissenschaft der Romania - Vorlesung


HWS 2014/15

Miguel de Cervantes: Novelas ejemplares - Hauptseminar

Juan Rulfos Erzählungen im Kontext der Boom-Literatur - Proseminar

Einführung in den französischen Symbolismus - Proseminar

Das filmästhetische Schaffen von Carlos Saura - Proseminar

Einführung in die Literatur- und Medienwissenschaft der Romania - Vorlesung


FSS 2014

Kreativität und Zensur: Literarisches und filmisches Schaffen unter Franco - Proseminar

Peruanische Erzählungen: J.R. Ribeyro - Proseminar

Schreiben im Kontext der spanischen Aufklärung - Proseminar

Zur Problematik kulturellen Selbstverständnisses am Beispiel Spaniens: Kulturhistorische Konfliktfelder - Proseminar

Das avantgardistische Theater Spaniens - Proseminar


HWS 2013/14

Jorge Luis Borges: Ficciones - Proseminar

„Vencer no es convencer“: Diskursformen der Propaganda und Repression im Franquismus - Proseminar

Die Generación del 98 (Schwerpunkt Antonio Machado) - Proseminar

Identitäts- und Geschichtskonstruktion in den Werken von Muñoz Molina, Llamazares und Marsé - Proseminar

Im Zeitalter des Gedenkens: Filmische Blicke auf nationale Traumata in der französischen Geschichte des 20. Jahrhunderts - Proseminar



Lehrveranstaltungen 1989 – 2013 (in Auswahl)

Spanische und hispano-amerikanische Literatur-,  Kultur- und Medienwissenschaft


Der spanische Schelmenroman: Lazarillo de Tormes und El Buscón

Miguel de Cervantes: Novelas ejemplares

Das spanische Theater des Siglo de Oro: Lope de Vega und Calderón de la Barca

Leopoldo Alas: La Regenta – Klassiker des spanischen Realismus/Naturalismus

Modernes spanisches Theater: Ramón del Valle-Inclán

Verfilmte spanische Literatur: García Lorca (Bodas de sangre, La casa de Bernarda Alba) und Cela (La colmena)

Annäherungen an einen Klassiker der spanischen Literatur: M. Delibes

Jorge Semprún: Erinnern und Darstellen des Unauslöschlichen

Erzählen im heutigen Spanien: Kompaktkurs im Rahmen einer Exkursion nach Calaceite (Aragón/Spanien; 2.9.-16.9.90)

„El ser de España“: Zur Verarbeitung einer kulturhistorischen Kontroverse

Moderne spanische Kurzerzählungen (20. Jahrhundert)

Juan Goytisolo: Señas de identidad

Spezifische Verarbeitung kollektiver Geschichte: R. Sender, J. Benet und J. Llamazares

Erinnern und Erzählen: Bürgerkrieg und Franquismus im spanischen Roman und Film nach 1975

Macht und Gewalt im spanischsprachigen Film des 20. und 21. Jahrhunderts

Franquistische und postfranquistische Erinnerungspolitik

Moderne spanische RomanautorInnen: E. Tusquets, R. Montero, J. Millás und A. Gándara

Manuel Vázquez Montalbán: Ein Romancier auf der Höhe seiner Zeit

Moderne mexikanische Erzähler (J.J. Arreola, J. Rulfo, C. Fuentes, J.E. Pacheco)

Argentinische Erzähler: J.L. Borges und J. Cortázar

Das narrative Werk des peruanischen Autors J.R. Ribeyro


Französische Literatur-, Kultur- und Medienwissenschaft


Die Tradition der französischen Moralisten: M. de Montaigne, F. de la Rochefoucauld und J. de la Bruyère

Zur Affektmodellierung in französischen Romanen (17.-20. Jahrhundert)

Stationen der Empfindsamkeit im französischen Roman: La princesse de Clèves, Manon Lescaut, Les liaisons dangereuses

Der Roman der Philosophen: Diderot, Voltaire, Rousseau

Honoré de Balzac: eine Konzeption des Realismus

Stendhal: Le rouge et le noir und La Chartreuse de Parme

Die französische Novelle im 19. und 20. Jahrhundert

Der französische Symbolismus

E. Zola und der französische Naturalismus

Das avantgardistische Theater Frankreichs (Jarry, Apollinaire, Cocteau, etc.)

Albert Camus: Annäherungen an den französischen Existentialismus

Die französische Résistance: Intellektueller Widerstand und literarische Verarbeitungsformen

Das französische Theater des Absurden: Ionesco und Beckett

Schreiben im Umfeld des Nouveau roman: N. Sarraute, M. Duras, A. Robbe-Grillet

Die Nouvelle Vague als Beispiel filmästhetischer Innovation im französischen Film des 20. Jahrhunderts

De-/Konstruktion von Mythen im Kontext nationaler und kultureller Identitätskonstruktion am Beispiel Résistance